Rieju

Mopeds und Motorräder
512x_logo_rieju

Mopeds, Motorräder & Scooter aus Spanien. Roller, Enduros, Minicrossbikes & Straßenmopeds im Racingdesign … for everyday adventure!

Rieju Mopeds – 50ccm

Die MRT-Linie verfügt ebenso über einen Perimeter- Rahmen, einen kraftvollen Minarelli-Motor, sowie viele qualitativ hochwertige Komponenten. Der Focus liegt auf hoher Qualität gepaart mit der weltbekannten spanischen Handwerkskunst.

Sieh dir die 50ccm Mopeds jetzt an.

Rieju Motorräder – 125 ccm

Die aktuellen Rieju 125er MRT-Modelle sind ein großer Schritt ins High-Performance-Segment. Die lange Spanische Motorrad-Tradition mit den neuesten Technologien und Trends, repräsentiert den Geist von RIEJU: RIEJU … for everday adventure

Hier könnte dein neues 125er Motorrad dabei sein.

Über Rieju

Im Jahr 1934 entschlossen sich zwei junge Geschäftsmänner, Luis Riera Carré und Jaime Juanola Farres eine Fabrik für Fahrrad-Zubehör zu gründen. Sie kombinierten Ihre Familiennamen zum seitdem weltbekannten Namen RIEJU (RIEra+JUanola).

Der Vater des weltberühmten Malers Salvador Dali, ein Notar, erstellte den Gründungsvertrag der RIERA y JUANOLA S.L. im Jahr 1942. Die Gesellschaft wurde mit einem Grundkapital von 1 Million Pesetas gegründet. Sie fuhren fort, Zubehörteile für Fahrräder zu produzieren und zu verkaufen und etwas später bauten sie schon die ersten RIEJU-Fahrräder.

Rieju´s erstes motorisiertes Fahrzeug, vorgestellt im Jahr 1947, war ein Fahrzeug das heute in die „Moped“-Kategorie passen würde. Die „Nummer 1“ war ein Fahrrad mit einem 38cc, 4-Takt-Hilfsmotor mit 1 PS.

mehr dazu » hier

Einfach Losschreiben und mit ENTER die Suche starten