Suzuki GSX-S1000

 14.990,00

The Beauty of Naked Aggression
Die neue Suzuki GSX-S1000

Mit der neuen GSX-S1000 präsentiert Suzuki eine spannende Modellüberarbeitung des seit 2015 in Österreich erhältlichen Naked-Bikes. Es ist ein ausgeglichenes Motorrad mit der perfekten Kombination aus Hochleistungs-Performance, emotionalem Design, ausgreifter Technik und der Suzuki-typischen Rationalität.

Die neue GSX-S1000 trägt die Racing-Gene der GSX-R Modellreihe in sich. Der bewährte 999ccm Vierzylinder-Reihenmotor leistet nun 152 PS, erfüllt EURO 5 mit einem maximalen Drehmoment von 9.250 U/Min.

Am meisten sticht jedoch das futuristische Design ins Auge. Vertikal angedordnete LED-Scheinwerfer im Sechskant-Design, LED Rücklichter, Winglets, ein neu gestaltetes Logo und Carbon-Details. Die neue Farbe „Glass Mat Mechanical Gray“, erinnert an die Lackierung von Kampfjets.

Das elelektronische Paket der GSX-S1000 wurde um einen Schaltautomaten mit Blipper-Funktion und Ride-By-Wire erweitert und lässt fast keine Kundenwünsche mehr offen. Der Tank wurde auf 19 Liter vergrößert und bietet somit den Bestwert der Klasse. Damit erhöht sich die Reichweite, je nach Fahrweise, auf weit über 300km.

Verfügbarkeit:
Die neue GSX-S1000 ist ab Juli 2021 in der BikeCity verfügbar.

Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,